Orientieren ohne die Orientierung zu verlieren

Wieviel Zeit verlieren die Fahrer/innen durch unstrukturierte Fahrtplanungen? Die ökonomische Streckenplanung steht im Mittelpunkt dieser Schulungseinheit für Fahrpersonal.

Streckenplanung mit Hilfe von Straßenkarten und Notizen. Einführung in die Benutzung
elekronischer Routenplaner. Durchführung einer Orientierungsfahrt von 30 Minuten pro
Person.

Ziel der Einheit ist, dass die Teilnehmer/innen beim Suchen von Zielen nicht derart vom
Verkehrsgeschehen abgelenkt sind, dass die Fahrsicherheit gefährlich leidet. Gut vorbereitete
Streckenplanung soll auch dafür sorgen, dass Zeitpläne eingehalten werden und Zeitdruck-
fahrten vermieden werden. Pro Fahrt und Fahrzeug 3 TN und 1 Anleiter.


Der Zeitrahmen beträgt 120 Minuten.

Orientieren ohne die Orientierung zu verlieren
Orientieren ohne die Orientierung zu verlieren