Hanse Sparprogramm

Die Treibstoffkosten sind in der heutigen Zeit ein erheblicher Kostenfaktor. Hoher Kraftstoffverbrauch belastet nachhaltig die Umwelt, die Politik reagiert mit Fahrbeschränkungen darauf.

Just in time prägt die Auftragsabwicklung, alles muss pünktlich beim Kunden sein, Verspätungen kann sich kein Unternehmen leisten.

Das “Hanse-Sparprogramm! Zeigt auf, wie durch ökonomische Fahrweise Kraftstoff- und Materialkosten gespart werden können, die Umwelt weniger belastet wird und kein Zeitverlust auftritt.

Schaffen Sie Anreise für diese moderne und effiziente Fahrweise und beteiligen Sie Ihre Fahrer/innen an den Einsparungen.

Ressourcenschonende Fahrweise wird durch zwei praktische Fahreinheiten demonstriert. Die
TN fahren eine Strecke wie gewohnt mit ihrem Fahrstil und anschließend die gleiche Strecke
angeleitet noch einmal. Anschließend wird der Kraftstoffverbrauch verglichen und in einer
Theorie-Einheit von 60 Minuten wird auf die Möglichkeiten von ökonomischer und
ökologischer Fahrweise eingegangen. Für die Einheit werden Fahrzeuge mit Verbrauchsmess-
geräten verwendet. Pro Fahrzeug sind 3 TN und 1 Anleiter eingesetzt.

Ziel der Einheit ist es zu erleben, dass durch eine veränderte Fahrweise 1 – 5 l auf 100 km
Kraftstoff gespart werden kann. Es wird erlebt, dass eine ökologische Fahrweise keine
langsame Fahrweise ist. Es soll Verständnis für eine ökologische Fahrweise geweckt werden.

Dieses Programm kann mit allen Fahrzeugen (B, BE, C1, C1E, C und CE) durchgeführt
werden.

Der Zeitrahmen beträgt 150 Minuten.

Hanse Sparprogramm